Kontakt & Informationen

Adresse

Tal Museum Engelberg
Dorfstrasse 6
6390 Engelberg
041 637 04 14
www.talmuseum.ch
sekretariat@talmuseum.ch


 

Eintrittspreise

Erwachsene: 6.00 CHF
mit Gästekarte: 4.50 CHF
Einheimische und Kinder ab 6 Jahren: 3.00 CHF
Kulturlegi: 4.00 CHF
Gruppen ab 10 Personen (ohne Führung): 4.00 p. Person
Freier Eintritt mit Gönnerkarte, Schweizerischem Museumspass oder persönlicher Raiffeisen-Mitglieder Karte (Raiffeisen Maestro-Karte, Raiffeisen MasterCard oder Raiffeisen Visa Card). 

 

Wegen der Corona-Pandemie sind

Einschränkungen zu beachten: 

Massennahmen zum Schutz vor dem Coronavirus Stand, 29.05.2021

Die Massnahmen sorgen für Ihre Gesundheit und jene unseres Teams. Sie stehen im Einklang mit den Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit und werden je nach Bedarf angepasst.

 

Wir bitten Sie folgende Punkte zu beachten:

Im gesamten Museum gilt die Maskenpflicht (ab 12 Jahren).

Bitte bezahlen Sie wenn möglich bargeldlos.

Unser Shop ist geöffnet: Lassen Sie sich im Shop Bücher und Objekte von unserem Team zeigen.

 

Abstand halten

Bitte halten Sie mindestens 1.5 m Abstand zu den anderen Besucherinnen und Besuchern.

Wir erlauben eine maximale Anzahl von 25 Personen im Museum.

 

Führungen, Veranstaltungen und zivile Hochzeiten

Führungen durch das Museum sind mit max. 15 Personen wieder möglich.

Zivile Hochzeiten sind im Museum wieder möglich. Die Kapazität der Räumlichkeiten ist jedoch beschränkt. Bitte informieren Sie sich direkt bei unserem Museumsteam: sekretariat@talmuseum.ch

Apéros im Museum sind zur Zeit nicht möglich. 

Führungen mit Schulklassen können durchgeführt werden.

Gerne beraten wir sie persönlich: 041 637 04 14 oder sekretariat@talmuseum.ch

Hygiene

Es stehen Desinfektionsmittel sowie Seife zum Händewaschen bereit.

Oberflächen werden mehrmals täglich gereinigt.

 

Haben Sie weitere Fragen? Melden Sie sich bei uns, wir helfen Ihnen gerne weiter! 

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen und interessanten Aufenthalt in unserem Museum. 

Nicole Eller Risi, Tal Museum Engelberg