Shop

Karl Imfeld: Obwaldner Mundartwörterbuch

Bildfluss Verlag, 2020

56.00 CHF

Erhältlich im Museumsshop; Bestellungen über sekretariat@talmuseum.ch


noch mehr Nostalgieplakate finden sie in unserem  Museumsshop.

Grösse der Plakate: ca. 67 x 44 cm

Kosten: 7.00 CHF (zzgl. Versandkosten 11.00 CHF B-Post in Hülse)

Bestellungen an: sekretariat@talmuseum.ch


Gruss aus Engelberg - Engelberg in alten Ansichten

NEU! "Gruss aus Engelberg" - ein Bildband mit über 150 historischen Ansichtskarten von Engelberg, der zu einer spannenden Reise in die Vergangenheit einlädt. 

CHF 35.00

Bestellungen an: sekretariat@talmuseum.ch


Ansichtskarten und Poster

In unserem Museumsshop finden Sie eine grosse Auswahl an Büchern über Engelberg,  Postkarten des alten und neuen Engelberg, historische Postkarten, Künstlerkarten und diverse Poster. 

 


Engelberger Dokumente

Engelberger Dokumente sind im Tal Museum erhältlich. 

Das neueste Werk EIN KLOSTER IM VISIER widmet sich dem Verhältnis von Tal und Kloster. Ein Engelberger Dokument zum 900-Jahr Jubiläum des Klosters Engelberg

Preis: 25.00 CHF

Bestellungen an: sekretariat@talmuseum.ch

Gerne schicken wir Ihnen ihr Dokument auch gegen Rechnung zu.

 


Walter Kuster (1912-1943): Fotograf, Filmer, Skispringer

Verlag Martin Wallimann

Gestaltung: Reto Eller

Autoren: Lea-Maria Infanger, Matthias Christen, Nicole Eller Risi, Klaus Merz, Christoph Schwyzer

Druck: Druckerei Odermatt, Dallenwil

ISBN 978-3-905969-09-2

Walter Kuster war ein Dokumentarist der beginnenden Sport- und Freizeitgesellschaft, dazu ein einfühlsamer Beobachter des Ursprünglichen und Urwüchsigen. Mit der Industrie-Reportage zum Bau des Bannalpstausees schuf er ein wichtiges sozialhistorisches Zeitdokument. Sein filmisches Schaffen hatte in der Innerschweiz pionierhaften Charakter. Walter Kuster inszenierte in seinen Filmen und Bildern die Natur, die Landschaft sowie das Leben im Engelberger-Tal und war mit der Kamera an internationalen Sportanlässen präsent. Mit seinen Filmen im Koffer reiste er landauf, landab zu Kinovorführungen, die er teils mit träfen Worten kommentierte. Er initiierte und dokumentierte noch die Kabelverlegung für den ersten Skilift am Jochpass oberhalb Engelbergs, dessen Eröffnung erlebte er jedoch nicht mehr.

Erhältlich im Tal Museum Engelberg CHF 20.00


CD Ängelbärger Gschichte und Gedicht

Neuauflage 2012

Ein Stück Engelberger Kulturgut ist wieder erhältlich. Die beliebten «Ängelbärger Geschichten» und «Ängelbärger Gedicht» wurden als CD neu aufgelegt. Trudi Hess-Hurschler erzählt «Dr Riisevogl vo Ängelbärg»; Sepp Hess jun. «Dr Düürtürlihannäsäfridelsfritz»; Marie Infanger-Hurschler «Dr Tuifelschtei»; Hermann Infanger-Käslin «Äs gschpässigs Gschänk» und Heidi Schleiss-Häcki «S letscht Läder». Die CD wird ergänzt durch eine Vielzahl von Gedichten aus der Feder von Dr. Otto Berchtold.

Erhältlich im Tal Museum Engelberg CHF 16.90.